kreisförmiges Wsserzeichen in handgeschöpften Papier (Detailaufnahme)

Einzelausstellung: 4. bis 19. November 2021

Ornament, kein Verbrechen
Nora Bachel
sehsaal Wien

Vernissage  3. November 2021 um 19 Uhr
Laudatio mit Artist Talk:
Maria Christine Holter, Kunsthistorikerin und Kuratorin

Finissage 19. November 2021 um 19:30 Uhr
Musikalische Intervention: Clementine Gasser – Violoncello, Komposition

Einzelausstellung: 4. bis 19. November 2021

Ornament, kein Verbrechen
Nora Bachel
kuratiert von Maria Christine Holter

Vernissage  3. November 2021 um 19 Uhr
Laudatio mit Artist Talk: Maria Christine Holter, Kunsthistorikerin und Kuratorin
 
Finissage 19. November 2021 um 19:30 Uhr
Musikalische Intervention: Clementine Gasser – Violoncello, Komposition

“Ornament, kein Verbrechen“ ist die provokative Antwort der Künstlerin Nora Bachel auf die programmatische Schrift Adolf Loos‘ von 1908 „Ornament und Verbrechen“.